3
Nov
2007

...

Herr Strunk im Nebel

Manchmal, wenn der Wind im November so kalt ist wie in Sibirien, geht Herr Strunk aufs Land und da vor die Tür, hebt den Kopf, senkt den Blick, und dreht auf dem Absatz seiner schweren, dunklen Stiefel noch einmal um. Es ist feuchtkalt, der Nebel hält die klumpigen, braunen Felder, die an die Tür grenzen, versteckt. Die große Stadt ist weit weg.

Herr Strunk findet Hut, dazu Handschuhe und einen alten Schisack, den er zuhause lässt. Schnell die Tür geschlossen, die nasse Kälte schleicht ins Haus. Den klirrend kalten Schlüssel im Schloss gedreht, der hat sich abgekühlt, von innen steckend. Herr Strunk lässt das kalte Metall in seine Jackentasche fallen. Er steckt seine Hände in die Handschuhe, die Handschuhe in die Jackentasche. Er kann die Umrisse des Schlüssels durch die groben Wollhandschuhe spüren.

Herr Strunk geht den Berg hoch, der Atem verfängt sich in seinem Schal, der Schal wir langsam feucht, Tröpfchen kleben sich in die weichen Fasern. Rechts und links der schmalen Straße altes Laub.

Die Feiertage verbringt Herr Strunk mit Freunden. Oder allein. Dann sagt er, er habe einen Schnupfen oder eine Krise. Immer steiler wird der Weg zwischen den Feldern. Da soll doch irgendwann mal eine kleine Kapelle kommen, mit brennenden Kerzen. Es wird bald dunkel. Herr Strunk weiß nicht, ob die Kapelle noch kommt, zu oft ist er hier schon gegangen und immer fast an demselben Punkt umgekehrt. An der Hecke. Sie trägt kein Laub mehr. Sie zeigt mit spitzen, schwarzen Dornen nach allen Seiten.

In der Stadt sein wäre schön, weil es hier zu kalt ist, und dunkel, denkt Herr Strunk. Der Schal klebt an seinem Kinn, und die Feuchtigkeit kriecht am Hals entlang nach unten. Er wendet sich um, bleibt kurz stehen. Die Hände sind warm. Vielleicht gibt es gar keine Kapelle hier, hat es nie eine gegeben ? Woher er das nur hat.


______________________________________________________________________
XXL-Speicher, PC-Virenschutz, Spartarife & mehr: Nur im WEB.DE Club!
Jetzt testen! http://produkte.web.de/club/?mc=021130
logo

heike herrmann

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Herr Strunk im Nebel Manchmal,...
Herr Strunk im Nebel Manchmal, wenn der Wind im November...
heike herrmann - 3. Nov, 12:26

Links

Suche

 

Status

Online seit 3219 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Nov, 12:26

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren